Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Thema Corona

Thema Aktuell

Aktuelle Hinweise und Newsticker

Sind im Kreis Soest Versorgungsengpässe mit Lebensmitteln zu befürchten?

Angesichts der Corona-Krise verzeichnen Lebensmittelhändler eine stärkere Nachfrage. Es gebe aber keine Nachschubprobleme, versichern Supermarktketten. Auch Ministerin Klöckner sieht keinen Anlass für Hamsterkäufe. Infolge der Verunsicherung durch die Coronavirus-Krise stellen Supermärkte seit Mittwoch eine deutlich erhöhten Nachfrage fest. Das betreffe vor allem trockene Lebensmittel, wie Nudeln und Reis, sowie Konserven und Drogerieartikel, teilte ein Sprecher des REWE-Konzerns in Köln mit. Es gebe aber kein Problem bei der Warenversorgung. Die Hersteller lieferten weiterhin und die Regale würden zügig nachgefüllt.

Bitte bleibt gesund!

Wer liefert was und wohin im Kreis Soest?

Der Kreis Soest hält zusammen! Informiere dich hier kostenfrei, wer wo, was und wohin liefert und unterstütze so den lokalen Handel und die Gastronomie im Kreis Soest!

kreissoest-liefert.de

oder speziell für die Gemeinde Lippetal:

Lippetal liefert

Pressemeldungen vom Kreis Soest

31 Neuinfektionen - 341 aktuelle Corona-Fälle ? 7-Tage-Inzidenz liegt bei 69,6 ? Insgesamt in 77 Fällen britische Mutante nachgewiesen

Im Kreis Soest sind dem Gesundheitsamt 31 neue Corona-Fälle gemeldet worden, und zwar in Anröchte (1), Bad Sassendorf (1), Ense (2), Geseke (4), Lippstadt (11), Rüthen (1), Soest (6) und Werl (5). Die Zahl der bestätigten Fälle im Kreisgebiet beträgt damit, Stand 4. März 2021, 14 Uhr, 5592 (letzter Wert: 5561). Als genesen gelten 5100 Menschen (letzter Wert: 5093). 341 sind aktuell infiziert (letzter Wert: 317).

Klimaschutz: ?Viel erreicht, aber noch nicht genug? - Kreis Soest veröffentlicht Tätigkeitsbericht und blickt nach vorn

Erst kürzlich beschloss der Kreistag, dass die Soester Kreisverwaltung und ihre Tochtergesellschaften bereits bis zum Jahr 2030 klimaneutral werden sollen. Was wurde aber in den zehn Jahren von 2010 bis 2019 beim Kreis Soest bereits für den Klimaschutz unternommen und was wurde erreicht? Aufschluss darüber gibt ein Tätigkeitsbericht ?10 Jahre Klimaschutzmanagement beim Kreis Soest ? eine Übersicht?, den der Kreis Soest auf seiner Homepage www.klimaschutz-kreis-soest.de veröffentlicht hat.

Kreisarchiv Soest zieht um - Wiedereröffnung voraussichtlich im Mai

Das Kreisarchiv Soest zieht um. Am Montag, 8. März, ist es soweit: Das Kreisarchiv zieht in das neue Archivgebäude in der Niederbergheimer Straße 24 in Soest ein. Der Umzug wird voraussichtlich bis zum 9. April dauern. Das Kreisarchiv ist daher in dieser Zeit nur sehr eingeschränkt über die E-Mail-Adresse kreisarchiv@kreis-soest.de erreichbar. Die Wiederöffnung wird voraussichtlich im Mai erfolgen.

Hier blitzt der Kreis Soest - Tempokontrollen in Möhnesee, Rüthen, Soest, Warstein und Welver vom 8. bis 12. März

Die Abteilung Straßenwesen des Kreises Soest weist darauf hin, dass vom 8. bis 12. März 2021 Geschwindigkeitskontrollen in Möhnesee, Rüthen, Soest, Warstein und Welver durchgeführt werden. Die Messungen erfolgen insbesondere an Schulen, Kindergärten, Senioren- und Behinderteneinrichtungen, Bushaltestellen und unfallkritischen Stellen.

NRW passt Impfreihenfolge an - Bestimmte Berufsgruppen können Termin per E-Mail beim Impfzentrum buchen

In Nordrhein-Westfalen gibt es seit Montag, 1. März 2021, einen Erlass in Ergänzung zur Corona-Impfverordnung NRW. Gemäß diesem können ab dem 8. März Kita-Mitarbeitende, Tageseltern, Lehrkräfte und weitere Beschäftigte an den Grund- und Förderschulen, Einsatzhundertschaften der Polizei sowie Bewohner, Beschäftigte und Nutzer der Werkstätten für behinderte Menschen und besonderer Wohnformen geimpft werden. Die Impfterminvergabe erfolgt in diesen Fällen per E-Mail an das Impfzentrum.

Links

Der Kreises Soest hält viele aktuelle Informationen zum Corona-Virus bereit und gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen:
www.kreis-soest.de

Zudem hat der Kreis Soest ein Online-Portal für Nachbarschaftshelfer eingerichtet. Bitte unterstützt erkrankte und ältere Menschen:
NINA Warn-App des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz. Der Kreis Soest informiert über diese zur aktuellen Sachlage und kann somit schneller die gesamte Bevölkerung im Kreis erreichen. Sie gibt es sowohl für IOS als auch für Android-Systeme.

Auch die Gemeinde Lippetal informiert:
www.lippetal.de

Weitere Links für Informationen aus erster Hand:

• Bundesministerium für Gesundheit: www.zusammengegencorona.de

• Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: www.infektionsschutz.de

• Robert Koch Institut: www.rki.de

• Robert Koch-Institut: COVID-19-Dashboard
(Aktuelle Zahlen, Daten und Statistiken für Bund, Land, und Landkreise)

nCoV2019.live – übersichtliche Dashboard-Seite des Schülers Avi Schiffmann (Washington State)